Willkommen bei den Geusen
den Gemeindepfadfindern der Ev.-Luth. Kirchengemeinde Grube
So, 08.04.2018 - 19:52

Gleich nach Ostern in der ersten Ferienwoche drückten sechs Gruber Pfadfindermitarbeiter wieder die Schulbank. Auf dem Stundenplan standen statt Mathe oder Deutsch in diesen sechs Ausbildungstagen Spielepädagogik, Entwicklungspsychologie, Führungsstile, Planungen von Gruppenstunden und Freizeiten, Prävention vor sexueller Gewalt und eine Ausbildung zum Ersthelfer. Der Ring evangelischer Gemeindepfadfinder (REGP) bildet die heranwachsenden ehrenamtlichen Mitarbeiter in vier Stufen aus. Ab 12 Jahre kann man die Helferkurse 1-3, ab 15 ½ die Ausbildung zum Jugendgruppenleiter absolvieren und wird somit Stück für Stück an Aufgaben und Verantwortung der Gruppenleitung herangeführt. Auf dieser Frühjahrs-JuLeiCa ließen sich knapp 90 Pfadfinder aus 36 Stämmen im Schloss Ascheberg ausbilden.

Die Kirchengemeinde Grube ist sehr froh über die große Bereitschaft zur Ausbildung und dankt den ehrenamtlichen Gemeindepfadfindern, dass sie in ihrer Freizeit Kindern einen Ort der Begegnung bieten, in dem sie viele praktische, aber auch inhaltliche Fertigkeiten und Werte vermittelt bekommen. Für die Jugendlichen bietet diese Form der Arbeit eine frühe Übernahme von wichtigen Aufgaben und stärkt somit das Selbstwertgefühl, das Arbeiten und Moderieren im Team und den Blick zum verantwortlichen Handeln

So, 08.04.2018 - 20:48

Am 08. April war es endlich richtig frühlingshaft und es lockte uns auf unser neues Gelände. Die Kanu-Strecke ist richtig gut und lang. Wir können es kaum erwarten, bis alles wieder grün ist

Do, 01.02.2018 - 14:41

Vom 10. bis 19. Juli 2018 können Kinder im Alter von 8 - 12 Jahren wieder 10 abenteuerreiche Tage erleben.

Zusammen mit Ronja und Birk wird der Hildesheimer Wald auf Schleich- und Trampelpfaden erkundet. Spuren entdecken, Tiere beobachten, Höhlenbau, Essen kochen über dem Feuer, viele viele Spiele, singen am Lagerfeuer, Geschichten aus der Bibel, eine große Gemeinschaft und vieles mehr erwartet die Teilnehmer.

Geschlafen wird in kleinen Zeltgemeinschaften in den traditionellen Kohten auf dem Zeltplatz der DPSG in Diekholzen.

Anmeldungen gibt es im Anhang oder im Gemeindehaus.

Teilnehmerpreis: 225,00 EUR (195,00 EUR für Kinder aus der Kirchengemeinde Grube) für Reisebus, Unterkunft, Verpflegung, ganztägiges Animationsprogramm, Ausflüge und Versicherungsschutz.