2018

6 neue Gruppenleiter ausgebildet

Gleich nach Ostern in der ersten Ferienwoche drückten sechs Gruber Pfadfindermitarbeiter wieder die Schulbank. Auf dem Stundenplan standen statt Mathe oder Deutsch in diesen sechs Ausbildungstagen Spielepädagogik, Entwicklungspsychologie, Führungsstile, Planungen von Gruppenstunden und Freizeiten, Prävention vor sexueller Gewalt und eine Ausbildung zum Ersthelfer. Der Ring evangelischer Gemeindepfadfinder (REGP) bildet die heranwachsenden ehrenamtlichen Mitarbeiter in vier Stufen aus.

Faschingsparty der Pfadfinder

Kurz vor Aschermittwoch stand für die Gruber Pfadfinder eine große Faschingsparty mit viel Tanz und Spielen wie Bretzel beißen, Luftballontanz, Feuer Wasser Eis und einer großen Bälle-Schlacht auf dem Programm. Über 80 Kinder und 20 ehrenamtliche Jugendgruppenleiter kamen in tollen Kostümen und waren zum Teil aufwendig geschminkt. Am Ende wollten alle weiter feiern und keiner mit seinen Eltern nach Hause fahren.

Zeltlager 2018

Vom 10. bis 19. Juli 2018 können Kinder im Alter von 8 - 12 Jahren wieder 10 abenteuerreiche Tage erleben.

Zusammen mit Ronja und Birk wird der Hildesheimer Wald auf Schleich- und Trampelpfaden erkundet. Spuren entdecken, Tiere beobachten, Höhlenbau, Essen kochen über dem Feuer, viele viele Spiele, singen am Lagerfeuer, Geschichten aus der Bibel, eine große Gemeinschaft und vieles mehr erwartet die Teilnehmer.

Geschlafen wird in kleinen Zeltgemeinschaften in den traditionellen Kohten auf dem Zeltplatz der DPSG in Diekholzen.

Anmeldungen gibt es im Anhang oder im Gemeindehaus.

Teilnehmerpreis: 225,00 EUR (195,00 EUR für Kinder aus der Kirchengemeinde Grube) für Reisebus, Unterkunft, Verpflegung, ganztägiges Animationsprogramm, Ausflüge und Versicherungsschutz.