Erlebnisgelände

Erweiterung des Erlebnisgeländes

Die Planungen laufen auf Hochtouren und die ersten Anträge sind gestellt! Wir wollen auch die Wiese westlich von unserem Pfadfindergelände zu einem Erlebnisgelände umgestalten.

Wie auf dem Gestaltungsplan (@ Inken/Christian: vielen Dank!) zu sehen ist, soll ein 4-8m breiter und etwa 400 m langer Graben entstehen, der mit dem See, den wir 2013 angelegt haben, verbunden wird. Hier werden wir zukünftig das Kanufahren üben und Freunde, Vereine und Gruppen zu spannenden Wettrennen herausfordern. In frostigen Wintern wäre der Graben eine abwechslungsreiche Schlittschuhbahn.